Im Alter haben viele Menschen gesundheitliche Probleme, welche sich früher durch ein wenig Sport und ein wenig Fitness hätten in den Griff kriegen lassen. Der Gedanke daran, dass es in der aktuellen Situation sowieso schon zu spät wäre, ist allerdings völlig falsch und vollkommen unangebracht. Denn in absolut jedem Alter und jeder Situation kann es helfen, etwas Sport zu treiben. Doch welche Dinge sollten beim späten Einstieg beachtet werden, und welche Sportarten sind dabei besonders lohnenswert?

Eine wichtige Grundregel, und vielleicht sogar die wichtigste Grundregel, beim Sport im Alter macht deutlich, dass man es dabei lieber etwas ruhiger angehen lassen sollte. Wer bereits bei den ersten Einheiten vor Motivation sprüht und sich die größte Laufstrecke oder die größten Gewichte vornehmen will, der sollte lieber eine Nummer kleiner anfangen. Dies liegt ganz einfach daran, dass sich der Körper zuerst an die Belastung gewöhnen muss, und ansonsten viele verschiedene Verletzungen auftreten können. Wer dagegen ruhig beginnt, verliert seine Motivation nicht so schnell, und hat eine größere Chance, auch langfristig eher dabei zu bleiben.

Hier finden Sie ein nützliches Video zur : Seniorenbetreuung

Für welche Sportart man sich dann entscheidet, ist eine sehr individuelle Sache. Zum einen hängt dies natürlich ganz klar von den persönlichen Vorlieben ab, aber auch von der aktuellen gesundheitlichen Situation. Besonders die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems macht dabei sehr viel Sinn, und kann zum Beispiel in Form von Radfahren, Walken oder Schwimmen geschehen. Um auch im hohen Alter die Beweglichkeit zu wahren, können regelmäßige Dehnübungen helfen. Diese tragen einen wichtigen Teil dazu bei, dass eine Seniorenbetreuung vermieden werden kann, in der sich die Patienten meist nicht einmal mehr die Socken alleine anziehen können, was häufig auch einer mangelnden Beweglichkeit geschuldet ist. Es reicht bereits zwei mal in der Woche eine solche kleine Sporteinheit durchzuführen, um langfristig große Fortschritte und Erfolge zu erzielen. Und der Spaß bleibt dabei auch nicht auf der Strecke.

Schreibe einen Kommentar